©2019 Urlaubskinder e.V.

Der Verein

Der Urlaubskinder e.V. entstand im Jahr 2010 aus einem gemeinschaftlichen Projekt der gesellschaftlich engagierten Rotaract und Rotary Clubs. Ziel des Urlaubskinder e.V. ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Verhältnissen, die eine gleichgestellte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht zulassen. Dafür unterstützt der Verein aktuell drei Projekte: Das KidsCamp, das YouthCamp und das Projekt Helferkinder.

Unter dem Stichwort „Urlaub vom Alltag“ werden die Kinder von unserem Verein zu einmaligen Erlebnissen eingeladen. Freundschaft, Teamgeist, Freude und ein gesteigertes Selbstwertgefühl sollen den Kindern mit den Projekten des Vereins vermittelt werden. Zudem leisten unsere Projekte einen Beitrag zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, Fähigkeiten und Kompetenzen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Der Verein unterstützt dabei aktiv die jeweiligen Organisatoren der eigenständigen Projekte durch die Bereitstellung von Materialen und Know-How. Daneben übernimmt der Urlaubskinder e.V. finanzielle Risiken, übernimmt den Versicherungsschutz und arbeitet aktiv bei der Abwicklung und Einwerbung der Projektfinanzen mit. Ziel des Vereins ist potentiellen Organisatoren von Jugendprojekten Mut zu machen, zu unterstützen und zu begleiten. Es  wird dabei auf eine politische und religiöse Unabhängigkeit geachtet.

Unsere Partner

Rotaract-logo.png
Rotary-Logo-5016.png

Die KidsCamps und YouthCamps werden von über 500 ehrenamtlichen Helfern durchgeführt und in großen Teilen durch Kinderpatenschaften von Rotary Clubs, Rotarierinnen und Rotariern sowie anderen Freunden der KidsCamps finanziert.

Darüber erfreuen sich die KidsCamps jedoch immer wieder über Sach- und Einzelspenden und technische Unterstützung ohne die die wachsende Zahl der KidsCamps nicht möglich wäre. Für die großzügige Unterstützung auf jede Art sind wir sehr dankbar und möchten auf dieser Seite zeigen, wer uns unterstützt.